Multifunktion-NFC-Technologie (optional)

Artikel-Nr.: 100970


innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

25,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Einfach mit in den Warenkorb legen!
Multifunktionsrelais mit NFC-Technologie wird anstelle des Standard-Zeitrelais verbaut!


NFC-Technologie / Near Field Communication - Nahfeldkommunikation (Optional zum Standard-Zeitrelais) Für Smart Devices Android

Praktische zusätzliche Funktionen:
Zeiteinstellbereiche: 0,1 Sek. - 999 Stunden

  • Einschalten bei Schließen des Kontakts mit Ausschaltverzögerung-nachschaltbar (Auslieferungszustand)
  • Einschalten bei Schließen des Kontakts mit Ausschaltverzögerung-rücksetzbar
  • EIN / AUS - Schalter
  • EIN – Relais ist immer angezogen (Dauerspannung am Herd)
  • AUS – Relais fällt immer ab (keine Spannnung am Herd)
  • Passwortschutz möglich
  • und noch mehr...

Achtung!
Nur geeignet für Herdabschaltautomatik:

HA1601
HA1602
HA1611
HA1612
HA1601-12V
HA1602-12V
HA1631-Funk
HA1631e-Funk
HA1632-Funk
HA1642-Bewegungssensor
HA1642e-Bewegungssensor
HA1642-T-Bewegungssensor
HA1611-RCD
HA1612-RCD
BK1601
BK1602
BK1631-Funk


Anleitung:

Mit der App LOVATO NFC für Smart Devices Android (Smartphones und Tablets) können die Parameter ohne Verbindungskabel sogar ohne Spannungsversorgung des TMM1 NFC programmiert werden. Hierzu muss das Smart Device einfach auf die Vorderseite des TMM1 NFC gelegt werden, damit die programmierten Parameter übertragen werden.

Betriebsbedingungen:

  • Das Smart Device muss die NFC-Funktion unterstützen, die entsprechende Funktion aktiviert und entriegelt (aktiv) sein.
  • Wurde ein erweitertes Password eingegeben (siehe Menü M03-PASSWORD), muss dieses bekannt sein, sonst kein Zugriff möglich.

Hinweise zur Konfiguration:

  1. Die NFC-Funktion auf dem Smartphone über das Einstellungsmenü aktivieren. Anmerkung: Die grafische Oberfläche ist je nach Modell der Smart Devices unterschiedlich.
     
  2. Wenn man das Smart Device, ungefähr wie in der Abbildung gezeigt, auf die Vorderseite des TMM1 NFC hält, ertönt ein Piepton. Falls die LOVATO NFC App noch nicht auf dem Smartphone installiert ist, öffnet sich der Link zum Play Store zum Download der App. Anmerkung: Die Position der NFC-Antenne kann je nach Modell des benutzten Smart Devices abweichen.
     
  3. Die APP LOVATO NFC auf dem Smart Device installieren.
     
  4. Die APP LOVATO NFC öffnen und die Taste „Driver herunterladen” anklicken, um die Driver der Geräte zu installieren. Anmerkung: Dieser Vorgang ist nur bei der Erstinstallation erforderlich.
     
  5. Das Smart Device erneut auf der Vorderseite des TMM1 NFC positionieren. Sobald das Gerät erkannt wird, öffnet sich automatisch die Homepage der App LOVATO NFC mit den Informationen zur Art des ermittelten Geräts.
     
  6. Nach Druck der Taste „Setup” gelangt man zu den Einstellungen von TMM1 NFC. Weitere detaillierte Informationen über die Konfiguration der Parameter und Funktionen unter den Kapiteln Parametertabelle und Funktionen.
     
  7. Nachdem die gewünschten Änderungen durchgeführt worden sind, die Taste „Senden“ drücken und das Smart Device erneut auf die Vorderseite des TMM1 NFC halten. Die Parameter werden übertragen und sind nach einem Reset des Gerätes betriebsbereit. Dies wird durch das Blinken der grünen LED für 3 Sekunden angezeigt.

 

Diese Kategorie durchsuchen: Herdabschaltautomatik-Optionale Erweiterung