Drucken

Blaulicht-Schutzbrillen für Bildschirme Autofahrer Taxifahrer Trucker Radler

Blaulicht-Schutzbrillen für Bildschirme Autofahrer Taxifahrer Trucker Radler


Während das Licht der „guten alten Glühlampe“ aufgrund des hohen Anteils an langwelligem Licht im Rot- und Nahinfrarotbereich (NIR) eine augenschonende Wirkung hat, sind die modernen Quecksilber- und LED-Lichtquellen mit größter Vorsicht zu genießen. Hierzu zählen die Hintergrundbeleuchtung von Flachbildmonitoren (Notebooks, Computer, Fernsehgeräte und Smarthpone) sowie Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren und LED-Beleuchtung. Eine besonders große Belastung für die Augen geht von Flachbildschirmen aus, vor denen ein Mensch im Berufsleben oft täglich viele Stunden verbringt. Zusätzlich zur Strahlungsbelastung aus dem Monitor tragen Energiesparlampen am Arbeitsplatz zu einem noch höheren Blauanteil des Umgebungslichtes bei.

Ihr energiereiches kurzwelliges Licht zw. 400 bis 500 nm Wellenlänge kann die Netzhaut und die Makula irreversibel schädigen und zu erheblichen hormonellen Stressreaktionen führen.

Für Kinder stellt blauhaltiges Licht eine besondere große Gefahr dar, da sich deren Augenlinsen noch in der Entwicklung befinden und das Licht noch weniger effizient filtern können, wie dies bei Erwachsenen der Fall ist.

Typische Beschwerden bei der Bildschirmarbeit wie Kopfschmerzen, müde, tränende und brennende Augen, Erschöpfung und daraus resultierende Schlafstörungen (durch Melatonin Reduktion) bis hin zur Makuladegeneration können die Folge hoher Blaulichtbelastung sein.
 


PRISMA Spezialgläser filtern die Blauanteile heraus und schützen die Augen sicher vor einer hohen Blaulichtbelastung, sowohl bei der Bildschirmarbeit als auch im Büro, beim Fernsehen und überall dort wo moderne Kunstlichtquellen ein unnatürliches und blauhaltiges Licht abgeben.
Auswertung zum HRV‐Test (Stressindex)



Licht mit extrem hohem Blauanteil in Monitoren
Flachbildschirme verwenden mittlerweile fast ausschließlich LED-Licht als Hintergrundbeleuchtung. Während sich das Spektrum des weißen Tageslichts in relativ gleichmäßigem und harmonischem Farbverhältnis zusammensetzt, hat LED-Licht einen extrem hohen Blauanteil mit hoher Energie sowie niedrige Energie im durchblutungsfördernden und regenerierenden Rotbereich (siehe Grafik).

Tageslicht-LED-spektrum

Schädigung der Netzhaut
Bei der Bildschirmarbeit blickt man lange Zeit direkt in die Lichtquelle, so dass die Strahlung ungefiltert und gebündelt auf die  Macula lutea (Gelber Fleck) trifft, die Stelle des schärfsten Sehens, die sich in der Rückwand des Augapfels befindet. Während UV-Licht von der Augenlinse ausgefiltert wird, erreicht blaues Licht die Netzhaut weitgehend ungehindert. Dieser blaue Lichtanteil kann auf Dauer zu Schäden wie der Altersbedingten Makuladegeneration (AMD) führen, einer unheilbaren Erkrankung des Gelben Flecks. In zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen zur AMD wurde blaues Licht als schädigender Einfluss erkannt. Unter dem Einfluss von blauem Licht entstehen freie Sauerstoff-Radikale, die oxidativen Stress in der Netzhaut erzeugen und die Zellen nachhaltig schädigen bzw. zerstören können*.

Gestörter Hormonhaushalt
Licht mit einem hohen Blauanteil beeinflusst außerdem den Hormonhaushalt, indem es die Melatoninproduktion (Schlafhormon) reduziert und die Bildung von Cortisol und ACTH (Stresshormone) fördert. Was tagsüber sinnvoll sein kann, wird bei übermäßiger Blaustrahlung in den Nachmittag und Abendstunden zur ernsthaften Gefahr für die Gesundheit. Langfristige Störungen im Hormonhaushalt können Zivilisationskrankheiten wie Herz-Kreislauferkrankungen, Immun- und Stoffwechselstörungen, Krebs, Diabetes usw. begünstigen.


Keine Chance für Regeneration
Nahinfrarotlicht kann aufgrund der Aktivierung der Cytochrom-Oxidase, einem zentralen Enzym der Mitochondrienfunktion, die Wundheilung fördern und Gewebeschäden auf zellulärer Ebene reparieren helfen. Verbringt man den größten Teil des Tages unter Licht aus Lampen mit einem hohen Blauanteil und blickt lange Zeit in Computerbildschirme, werden die Augen mit kurzwelligem Blaulicht überfrachtet. Da in solchem Licht die durchblutungsfördernden Rot- und Infrarotanteile fehlen, kann die Regeneration zu kurz kommen.


Blaues Licht erschwert das Sehen
Blaues Licht ist stärker brechend als rotes Licht. Es wird auf einer anderen Ebene im Auge fokussiert als langwellige Lichtanteile, was zu Farbsäumen und Unschärfe führt. Aus diesem Grund tragen Piloten und Sportler oft gelbe Brillen, die die Blauanteile herausfiltern und damit Sehstärke und Kontrast erhöhen. Auch AMD-Patienten bekommen oftmals gelbe Brillen oder Kontaktlinsen verordnet, um die Makula vor dem schädigenden Blaulicht zu schützen (siehe Grafik).

 

Auge1Auge2


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Prisma Bildschirmbrille P1-PRO

Artikel-Nr.: 150001

Prisma Bildschirmbrille P1 bluelightprotect "PRO" Blaulichtschutz für die Augen. für PC und TV.

79,00 *
Produktdatenblatt

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Prisma Bildschirmbrille P1-Lite

Artikel-Nr.: 150005

Prisma Bildschirmbrille P1 bluelightprotect "Lite" Blaulichtschutz für die Augen. Für PC und TV.

79,00 *
Produktdatenblatt

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Prisma Bildschirmbrille Clip-On-PRO

Artikel-Nr.: 150002

Prisma Bildschirmbrille Clip-On "PRO" Optimaler Schutz vor Blaulichtstrahlung für Brillenträger.

49,00 *
Produktdatenblatt

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Prisma Bildschirmbrille Clip-On-Lite

Artikel-Nr.: 150006

Prisma Bildschirmbrille Clip-On "Lite" Gute Farberkennung bei der PC-Arbeit für Brillenträger

49,00 *
Produktdatenblatt

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Prisma Autofahrerbrille MainzDrive Day&Night

Artikel-Nr.: 150007

Prisma Autofahrerbrille MainzDrive Day&Night - MZ923D

99,00 *
Produktdatenblatt

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Prisma Autofahrerbrille Clip-On Drive Day&Night - CP923D

Artikel-Nr.: 150008

Prisma Autofahrerbrille Clip-On Drive Day&Night - Brillenaufstecker - Brillenaufsatz - CP923D

49,00 *
Produktdatenblatt

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand