Funk-Zwischenstecker 2

Artikel-Nr.: 101305


innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

185,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen

Noch mehr Sicherheit in der Küche!

Dieses Produkt ist für jemanden gedacht der schon eine Herdabschaltautomtik besitzt und jetzt nachträglich Steckdosenstromkreise mit abschalten möchte.
Funktioniert bei allen gängigen Herdüberwachungen die den Elektroherd vom Stromnetz trennen!

Das Set besteht aus einem Funk-Sender (kleines Kästchen) und aus einem Funk-Empfänger (Zwischenstecker). Der Sender  wird über seine zwei Anschlussleitungen direkt an den Elektroherd (L1 und N) angeschlossen. Es können auch zeitgleich mehrere Funk-Zwischenstecker betrieben werden.


Funktion:
Wenn der Elektroherd Spannung bekommt, sendet der Sender ein Signal an den Zwischenstecker der jetzt den angeschlossenen Verbraucher mit Spannung versorgt. Wenn der Elektroherd wieder stromlos ist, schaltet der Zwischenstecker den Verbraucher wieder ab, wenn dieser vergessen wurde auszuschalten! Z.B. Kaffemaschine...



Technische Daten:

Sender:
Wird direkt an den Elektroherd angeschlossen L1 und N.
L2 und N oder L3 und N sind auch möglich.


Betriebsspannung 230V~

Das 2polige Anschlusskabel zum Sender ist mit einer Sicherung geschützt. Leitungslänge ca. 1,8m

Das Kästchen kann einfach hinter dem Elektroherd oder unter die Sockelleiste gelegt werden. Die Anschlussleitung ist zugentlastet! Es besteht auch die Möglichkeit einer Befestigung mit den seitlich angebrachten Laschen am Gehäuse.

Die Sender-Reichweite in Gebäuden beträgt max. 50m.

Empfänger:
Zwischenstecker mit 2 poliger Abschaltung. Phase+Neutralleiter.
Leistung: 3600W, 16A, 230V/AC

Der Betrieb wird mit einer roten Kontrolllampe (LED) angezeigt.

 

Made-in-GermanyCE

Diese Kategorie durchsuchen: Herdabschaltautomatik-Optionale Erweiterung