Salzkristall-Leuchte (geschirmt)

Artikel-Nr.: 120210

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

89,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Salzkristall-Leuchte besteht aus einem geölten Buchenholzfuß (*PEFC) und einem ca.4kg schweren Salzkristall.

Das Kristallsalz lagert, geschützt vor den heutigen Umwelteinflüssen, in der Tiefe der Salt Range (Nordpakistan) am Rand des Himalajagebirges. Entstanden ist es durch Austrocknung von Urmeeren vor ca. 200 Millionen Jahren. Die gleichmäßigen kristallinen Strukturen sind auf den langsamen Abkühlungs- bzw. Verdunstungsprozess zurückzuführen. Der Kristall ist vollständig naturbelassen; er wird bergmännisch abgebaut und sorgfältig bearbeitet. Jeder abgebaute Salzkristall ist ein Unikat in Farbe, Form und Marmorierung – keiner gleicht dem anderen.


Die Leuchte (Schutzklasse 1) besitzt eine geschirmte dreipolige Anschlussleitung 2 Meter in weiß. Geschirmter Aufbau. Lampenfassung E14 mit Leuchtmittel 15W schon eingeschraubt mit Edelstahl-Schirmkorb.

Schirmwirkung im Vergleich
Eine ungeschirmte Leuchte (Schutzklasse 2) mit einer ungeschirmten Anschlussleitung ergibt ein elektrisches Wechselfeld von 100,0 - 160,0 V/m (baubiologisch empfohlener Richtwert 10,0 V/m). Die geschirmte Leuchte (Schutzklasse 1) mit entsprechendem Aufbau erzeugt ein elektrisches Wechselfeld von minimalen 0,4 - 0,6 V/m. Die Überprüfung der Abschirmung wird nach den Vorgaben, Frequenzbändern und Messabständen der anerkannten Bildschirmnormen (für strahlungsarme Bildschirme / Monitore) durchgeführt: TCO´99, Band I (MPR II) und DIN EN 50279 (Messabstand 30 cm).

Made-in-Germany  CE

Diese Kategorie durchsuchen: Leuchten